Implantate Zahnarztpraxis Dr. Bettina Seidl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei vorhandenen Zahnlücken kann es sinnvoll sein, Implantate zu setzen. Diese künstlichen Zahnwurzeln (meist aus Titan oder Zirkon) werden dabei in der Regel unter örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingebracht. Implantate haben den Vorteil, dass bei Versorgung einer Lücke die angrenzenden Zähne nicht beschliffen werden müssen.