Implantate Zahnarztpraxis Dr. Bettina Seidl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei vorhandenen Zahnlücken kann es sinnvoll sein, Implantate zu setzen. Diese künstlichen Zahnwurzeln (meist aus Titan ) werden dabei in der Regel unter örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingebracht. Implantate haben den Vorteil, dass bei Versorgung einer Lücke die angrenzenden Zähne nicht beschliffen werden müssen.