3D Röntgen

Die digitale Volumentomographie (DVT) ermöglicht eine dreidimensionale Darstellung des gewünschten Kieferbereichs und wird meist zur Planung von Operationen und des Setzens von Implantaten verwendet. Durch die dreidimensionale Darstellung können Lagebeziehungen zu anatomischen Bereichen, z.B. zum Nervkanal und zur Kieferhöhle genau bestimmt werden.